Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1957/58

Motto: ???

 

Prinzenpaar: Friedrich Wilhelm I. (Bahlke) und Karin I. (Koch)

 

Die Session stand unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfermann, die Oberschirmherrschaft hatte der Ratsvorsitzende Voigt (Landrat). Insgesamt fanden 9 Veranstaltungen statt, davon 6 in Seehausen mit der Kapelle „Da capo“ Auftakt war die Abendveranstaltung am 11.11 57 in der Gaststätte Gädke (späteres Stadtkulturhaus) Nach einer Elferratsitzung am Vormittag im „Goldenen Stern“ (siehe Zeitungsausschnitt) und Ankunft des Prinzenpaares am Seehäuser Bahnhof

 

Am 11.12.57 fand ein Bockbierfest im Lindenpark statt und am 11.01.58 das Kostümfest in der Gaststätte Gädke unter dem Motto „Leichte Brise“. Höhepunkt der Session waren wiederum die drei tollen Tage vom 16.02. - 18.02. mit Veranstaltungen im Lindenpark und Würzburger Hof und der Rosenmontagsumzug.

 

Klaus Krüger (Präsident), Viktor Woratsch Vizepräsident), Erich Hebecker (Minister fürs Innere) Ernst Kleinicke (Minister für Kußfreiheit), Heinz Schmalz (Minister für Stadtsicherheit),Walter Otte (Minister für Handel und Versorgung), Arthur Path (Minister der Finanzen), Erhard Bielefeld ( Familienminister), Erhard Henning (Minister für Verkehr), Rudolf Meinecke ( Minister für den Auf- und Abbau), Erich Korte ( Zeremonienmeister)