Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1982/83

 

 

Motto: Drum, Feunde, laßt uns fröhlich sein

 

Prinzenpaar: Hermann I. und Martina I. (Helmecke)

 

Der Druck der Eintrittskarten war wie vieles in der DDR ein Problem. Es mußten Genehmigungen eingeholt werden und nicht immer waren Druckkapazitäten und Papier vorhanden. So mußten manchmal einfache Abriß-Kinokarten genügen. In dieser Session 82/83 hatten wir aber wie schon öfter das Glück ordentliche Karten gedruckt zu bekommen. Aber oh Schreck, aus unserer Prinzessin Martina I. war eine Marianne III. geworden. Ein nochmaliger Druck war unmöglich und so mußte überklebt werden. In einem anderen Jahr hatten wir wieder mal keine richtigen Eintrittskarten. Da kam uns die Idee, die noch in großer Menge vorhandene Fotomontage vom Karneval 1956/57 dazu zu verwenden. Als die Staatsmacht nach dem Kartenvorverkauf mitbekam, daß auf dem Foto zwei mittlerweile „republikflüchtige“ ehemalige Elferrats- mitglieder waren („Horch und Guck“ war damals überall präsent), sollten wir die Karten unverzüglich einziehen. Das war aber unmöglich. So erhielten wir die Auflage, diese beim Einlaß einzuziehen. Solche Dinge sprachen sich natürlich in Windeseile herum, und beim Einlaß sagten viele Besucher: „Ihr bekommt nochmals 5,00 Mark wenn ich die Karte behalten darf“.
 
Zugang: Lothar Arndt